VivaImmun

Phase 3 der biologischen Behandlung komplexer chronischer Erkrankungen

VivaImmun – Immunsystem Modulation – SophiaImmun

Die Immunmodulation: Das Immunsystem befindet sich durch die zahlreichen Angriffe in einem Zustand von Chaos. Wir führen es mit unseren Mitteln zu Kommunikationsfähigkeit und Immuntoleranz zurück – das Kernstück der ImmunSymbiose.

 

Die Immunsystem Modulation ist die Basis und Voraussetzung jeglicher therapeutischer Maßnahmen.

 

Überschießende Immunreaktionen führen zu Entzündungen und allergischen Reaktionen, die einer Symbiose mit Keimen oder einem erfolgreichen Ausleiten von Giftstoffen im Wege stehen können.

 

Die Immunmodulation mit Hilfe von energetischen Frequenzreihen wurde bereits im Buch „Die biologische Behandlung der Lyme-Borreliose“  von Dr. med. Dietrich Klinghardt und Ariane Zappe beschrieben und im zweiten Buch beider Autoren „ImmunSymbiose“ weiterentwickelt.

 

Kontinuierlich wird auf der Grundlage von Forschung und Erfahrung im SophiaHealth Institut Kaufbeuren diese Methode um neue Frequenzakkorde und Frequenzreihen erweitert. Aktuelle Erkenntnisse dazu werden auf den entsprechenden Internetseiten www.sophiahealth.de und www.sophiamed.de veröffentlicht.

“The Response Of The Host Makes The Disease, Not The Antigen (Microbes Or Toxins).” Dr. Lewis Thomas

(Die Immunantwort des Wirts macht die Krankheit aus, nicht das Allergen (Mikroben oder Toxine), Dr. Lewis Thomas)

Entwicklungsgeschichte

Der Gründer der Academy of Environmental Medicine, Dr. Theron Randolph, mit dem Dr. Klinghardt viele Jahre zusammengearbeitet hatte, nutzte ein aus der Toxikologie bekanntes Prinzip, um Patienten, die auf bestimmte Gifte allergisch geworden waren, zur Gesundung zu führen.

 

Er fand heraus, dass ganz bestimmte homöopathische Verdünnungsschritte das exakte Gegenmittel zum Gift waren, andere Verdünnungsschritte wiederum toxisch wirkten. Es gibt also verschiedene „Fenster“ in der Verdünnungsreihe, wodurch das Mittel als Gegenmittel zu dem Gift wirkt, von dem es ursprünglich herkommt (Dose-Response-Kurve).

 

Das SophiaHealth Institut Kaufbeuren widmet sich der kontinuierlichen Erforschung und Entwicklung von SophiaMed® und bietet eine Behandlung gemäß diesem Konzept.

Die Immunmodulation mit Frequenzen ist für uns ein neues, immens wichtiges, therapeutisches Werkzeug bei der biologischen Behandlung der komplexer chronischer Erkrankungen. In der Geschichte ist diese Art der homöopathischen Anwendung jedoch schon sehr alt.

Mehr über SophiaImmun
Anwendung

Informiertes Trinkwasser, handgefertigte Frequenzübertragung auf der Grundlage echter Ursubstanzen

Optionen

10ml Spray zur Raumluftenergetisierung

oder

10ml Glasampulle, verbördelt, zu Testzwecken

 

Inhaltsstoffe

Informiertes Wasser mit Spuren von kolloidalem Silber, Gold und Kupfer.
Keine weiteren Zusätze. Kein Alkohol.

 

Anwendung

Nur verwenden, wenn die Flüssigkeit klar und das Behältnis unbeschadet ist.

Nach erster Entnahme maximal 6 Monate kühl und dunkel aufbewahren. 

ACHTUNG: NICHT ZUR INJEKTION ODER ALS ZUSATZ ZU INJEKTIONEN ODER INFUSIONEN GEEIGNET!

Natürlich können alle Frequenzakkorde und -reihen auch als Testsubstanz für energetische, kinesiologische und biophysikalische Testmethoden verwendet werden.

ImmunSymbiosis

Jede Ursubstanz ist als Frequenzakkord oder – auf Anfrage – als Frequenzreihe erhältlich

Frequenzakkord

Der VivaImmun Frequenzakkord wird aus allen inkrementellen Frequenzen von SI 6, 7, 8, …  bis hin zu 30 der jeweiligen Ursubstanz(en) gebildet und ist eine einfacher anzuwendende Alternative zur korrespondierenden Frequenzreihe, die alle Frequenzen einzeln enthält.

 

Der Frequenzakkord ist insbesondere dann vorzuziehen ist, wenn keine verlässliche Testmethode zur Bestimmung der anzuwendenden Einzelfrequenz zur Verfügung steht, während Frequenzreihen sich zur Anwendung in der therapeutischen Praxis eignen.

 

Frequenzakkorde eignen sich für die Anwendung zu Hause. Sie sind einfach in der Handhabung und bergen wenig Risiko für falsche Anwendung.

 

Frequenzakkorde können einzeln für €29,90 erworben oder im Set zu 24 Stück für € 585,- beliebig zusammengestellt werden.

 

Um größtmöglichen Schutz vor mechanischen und elektromagnetischen Belastungen zu gewährleisten, wird das Set in einer Box aus verzinntem Stahlblech mit wasserstrahlgeschnittener Schaumstoffeinlage geliefert.

Frequenzreihen

VivaImmun-Frequenzreihen für die homöpathische Immunmodulation beinhalten 24 inkrementelle Frequenzen ihrer Ursubstanz,  durchgehend von 06 bis 29.  Jede Frequenzreihe wird on-demand für Sie produziert und enthält 24 verbördelte Glasflaschen mit je 10ml Trinkwasser mit bioenergetischen Schwingungsmustern der jeweiligen Ursubstanz, sowie Spuren kolloidaler Elemente.

 

Die Frequenzreihe ist insbesondere für die Anwendung in einer therapeutischen Praxis vorzuziehen, wenn verlässliche Testmethoden zur Bestimmung der anzuwendenden Einzelfrequenz zur Verfügung stehen. So kann individuell für den Patienten die exakte Schwingung ermittelt und übertragen werden.

 

Erfahrungen aus dem SophiaHealth Institut zeigen, dass die passende, individuelle Einzelfrequenz für den Patienten – abhängig von dessen Stressbelastung –  innerhalb eines Tages schwanken kann und somit möglicherweise am nächsten Tag bereits um eine oder zwei Stufen abweicht.

 

Nachdem nun in der Praxis mit einer Einzelfrequenz ein Initialimpuls gegeben wurde, kann die Fortführung der Behandlung zu Hause durch den Patienten mittels vereinfachter Anwendung des entsprechenden Frequenzakkords stattfinden.

 

Der Frequenzakkord enthält bereits ALLE Einzelfrequenzen in EINER Glasviole. Tägliche Schwankungen und Veränderungen im Behandlungsverlauf werden somit abgefangen.

VivaImmun

Verfügbare Frequenzakkorde und Frequenzreihen

Mikroben Symbiose
  • NEU Helicobacter pylori
  • NEU FSME and Vaccine
  • Streptokokken | Pneumokokken
  • PANDAS Streptokokken Antikörper
  • Staphylokokken
  • Staphylokokken Antikörper A und B
  • Milch- und Essigssäurebakterien
  • Hepatitis A, B, C
  • Herpesviren 1, 2, 3, 4, 5, 6
  • Lyme Borreliosis (Borrelia, Babesia, Bartonella)
  • Mykotoxine | Schimmelpilzallergene
  • Meningokokken
  • Mykoplasma
  • Tetanus und Impfstoff
  • Tuberkulose und Impfstoff
  • Diphtherie und Impfstoff
  • Yersinia spp.
  • Clostridium spp.
  • 3-fach Impfstoff MMR (Masern, Mumps, Röteln)
  • 6-fach Impfstoff Di Te Pe Po HepB Haem
  • HPV Impfstoff
  • Influenza Impfstoffe
Regulation
  • NEU Schilddrüse | Schilddrüsen-Antikörper
  • NEU Fibrobasten | Pericyten
  • NEU Fibro Neuro Wachstumsfaktoren (FGF 1, 2, 17, 20, NGF)
  • NEU Heparin
  • NEU Neuroinflammation Zytokine 1 (TNF-α, IFN-γ, Interleukin 1β, 6, 17)
  • NEU Neuroinflammation Zytokine 2 (TGF-β, Interleukin 4, 10, BDNF)
  • NEU GABA γ-Aminobuttersäure
  • NEU Dopamin
  • NEU Serotonin
  • NEU Acetylcholin
  • Immunoexzitotoxizität
  • Cortisol-Resistenz
  • Insulin
  • Histamin
  • Glutathion reduziert
  • Entgiftung (DMPS, DMSA, Desferoxamin)
  • NEU Kieferknochenentzündung | RANTES
  • Zellrezeptoren Vitamin D | mTOR-Rezeptor
  • Immunsystem Aktivierung Makrophagen
  • Smart Vagus (Melatonin, Oxytocin, Vasopressin)
  • Estradiol
  • Progesteron
  • Testosteron
  • DHT Dihydrotestosteron
  • Adrenalin
  • Melatonin
  • Anti-Basalzell Antikörper
  • Vitamin B6
Toxine und Metalle
  • Aluminium
  • Sulfhydryl-affine Schwermetalle (Quecksilber, Blei, Kadmium)
  • Titan
  • Silber
  • Fluoride
  • Glyphosat
  • Gadolinium
  • Flugzeugtoxine
  • Bienengift
  • Desinfektionsmittel
  • Anästhetika
Substanzen
  • Antibiotika 1 (Hemmung Zellwandsynthese)
  • Antibiotika 2 (Hemmung der Proteinsynthese am Ribosom)
  • Antibiotika 3 (Wirkung auf bakterielle Nukleinsäuren)
  • Rifampicin
  • ViRetro 1
  • ViRetro 2
  • ViRetro 3
  • ViRetro 4
  • ViRetro 1-4
  • Suramin
  • Rapamycin
  • Antiparasitika
  • Ivermectin
  • Nitazoxanid
  • Low Dose Naltrexon
  • Diazepam
  • Isotretinoin
  • Paracetamol
  • Erenumab
  • Artesunat
  • VivaBone
  • VivaBrain
  • VivaCalma
  • VivaNeopla
  • VivaDolo
  • VivaHepa
  • VivaHista
  • VivaLima
  • VivaNO
  • VivaPanda
  • VivaPulma
  • VivaRetro
  • VivaSweet
  • VivaTuba
  • VivaVira
  • VivaWater
  • VivaZym
SophiaHealth
SophiaHealth

Meist verwendete Frequenzakkorde in den Protokollen des SophiaHealth Instituts Kaufbeuren

Sehr häufig
  • NEU Schilddrüse | Schilddrüsen-Antikörper
  • NEU Fibrobasten | Pericyten
  • NEU Fibro Neuro Wachstumsfaktoren (FGF 1, 2, 17, 20, NGF)
  • NEU Helicobacter pylori
  • NEU Heparin
  • NEU Neuroinflammation Zytokine 1 (TNF-α, IFN-γ, Interleukin 1β, 6, 17)
  • NEU Neuroinflammation Zytokine 2 (TGF-β, Interleukin 4, 10, BDNF)
  • Immunoexzitotoxizität
  • Streptokokken | Pneumokokken
  • PANDAS Streptokokken Antikörper
  • Tuberkulose und Impfstoff
  • Staphylokokken
  • Herpesviren 1, 2, 3, 4, 5, 6
  • Lyme Borreliosis (Borrelia, Babesia, Bartonella)
  • Cortisol-Resistenz
  • Insulin
  • Histamin
  • NEU Kieferknochenentzündung | RANTES
  • Hepatitis A, B, C
  • Sulfhydrylaffine-Schwermetalle (Quecksilber, Blei, Cadmium)
  • Aluminium
  • Glyphosat
  • ViRetro 1-4
  • Mycotoxine | Schimmelpilzallergene
  • Glutathion reduziert
  • NEU Heparin
Häufig
  • NEU GABA γ-Aminobuttersäure
  • NEU Dopamin
  • NEU Serotonin
  • NEU Acetylcholin
  • Artesunat
  • Antibiotika 1 (Hemmung Zellwandsynthese)
  • Antibiotika 2 (Hemmung der Proteinsynthese am Ribosom)
  • Antibiotika 3 (Wirkung auf bakterielle Nukleinsäuren)
  • Desinfektionsmittel
  • Anästhetika
  • Entgiftung (DMPS, DMSA, Desferoxamin)
  • Milch- und Essigsäurebakterien
  • Smart Vagus
  • Staphylokokken Enterotoxine A | B
  • Suramin
  • Titan
  • VivaPanda
  • Zellrezeptoren Vitamin D | mTOR-Rezeptor
  • Adrenalin
  • 3-fach MMR Impfstoff | Masern Mumps Röteln
  • DHT Dihydrotestosteron
  • Melatonin
  • FSME und Impfstoff
Immer wieder
  • Antiparasitika
  • Ivermectin
  • Nitazoxanid
  • Low Dose Naltrexon
  • Diazepam
  • Fluoride
  • VivaNO
  • VivaHista
  • VivaCalma
  • VivaBrain
  • VivaVira
  • VivaRetro
  • 6-fach Impfstoff Di Te Pe Po HepB Haem
  • Clostridium spp.
  • Anti-Basal Antikörper
  • Vitamin B6
  • Tetanus und Impfstoff
  • Testosteron
  • Progesteron
  • Estradiol
  • Meningokokken
In Einzelfällen
  • Bienengift
  • Rifampicin
  • ViRetro 1
  • ViRetro 2
  • ViRetro 3
  • ViRetro 4
  • Rapamycin
  • Diphtherie und Impfstoff
  • VivaBone
  • VivaNeopla
  • VivaDolo
  • VivaHepa
  • VivaLima
  • VivaPulma
  • VivaSweet
  • VivaTuba
  • VivaWater
  • VivaZym
  • Erenumab
  • Flugzeugtoxine
  • HPV Impfstoff
  • Immunsystem Aktivierung Makrophagen
  • Influenza Impfstoffe
  • Isotretinoin
  • Mycoplasma
  • Paracetamol
  • Silber
  • Yersinia spp.
  • Gadolinium